Perikardhöhle Mesotheliom

Der folgende Artikel über Perikardhöhle Mesotheliom wird Ihnen erklären, was dieser Zustand ist, welche Ursachen Perikardhöhle Mesotheliom und die Symptome

Perikardhöhle Mesotheliom ist eine Art von asbestbedingten Krebserkrankungen, die die Verkleidung der Umgebung des Herzmuskels. Obwohl diese Form der Mesotheliome wird manchmal auch als Lungenkrebs den Krebs nicht wirklich zunächst auf die Lungen. Perikardhöhle Mesotheliomen auf die Perikards, der medizinische Ausdruck für die Auskleidung des Herzens und der seröse Membranen der Lunge.

Perikardhöhle Mesotheliom durch Asbest. Bei längerer Exposition gegenüber und das Einatmen von Asbeststaub, die während der Bau, Wartung und Reparatur von Gegenständen, die Asbest enthalten, ist die einzige bekannte Ursache von Perikardhöhle Mesotheliom (5). Es ist jedoch nicht genau verstanden, wie diese Asbeststaub, oder die mikroskopische Asbestfasern, dass er, sich gefangen in der Perikards oder Membranen. Eine Theorie ist, dass die Asbest-Fasern werden nach in der Lunge und durch den Blutkreislauf zu den Perikards und seröse Membranen. Bei anderen Arten von Mesotheliomen das lymphatische System hat sich gezeigt, dass Beihilfen in der Übertragung von Asbest-Fasern von einem Teil des Körpers zum anderen. Dieser Weg könnte auch erklären, die Ausbreitung der Fasern, die zu Perikardhöhle Mesotheliom (5).

Da die Ausbreitung der Fasern ist schwierig, diesen Bereich des Körpers Perikardhöhle Mesotheliom ist eine sehr seltene Form der Erkrankung. In der Tat, diese Art von Asbest Krebs nur für 6% aller mesotheliomas (1).

Die Exposition gegenüber Asbest und Asbest-Staub nicht sofort dazu führen, dass Mesotheliom. In der Tat, die Symptome der Krankheit können bis zu dreißig Jahren auf den ersten Blick erscheint. Deshalb ist es so wichtig zu verstehen, die Symptome der Perikardhöhle Mesotheliom, wenn Sie schon einmal hatte der Exposition gegenüber Asbeststaub. Ein klares Verständnis der Symptome und ein Wissen darüber, was sich für die ersten Anzeichen der Krankheit können die Chancen der Früherkennung und erhöhen die Wahrscheinlichkeit für den Erfolg der Behandlung.

Die Symptome der Perikardhöhle Mesotheliome sind ähnlich wie die Symptome sich mit Pleura-Mesotheliom und auch Kurzatmigkeit, Schmerzen in der Brust, anhaltender Husten, Herzklopfen und extreme Müdigkeit nach Licht Anstrengung oder Aktivität (2). Zwar ist es am besten zu erkennen und dokumentieren diese Symptome frühzeitig in die Entwicklung der Perikardhöhle Mesotheliom, die meisten der Symptome treten nicht auf, bis die Krankheit fortgeschritten ist in den späteren Phasen.

Die Symptome der Perikardhöhle Mesotheliome sind nicht wirklich eine direkte Folge der Krankheit. Anstatt die Symptome wie Atemnot, Brustschmerzen und Herzrhythmusstörungen, die durch die Ansammlung von Flüssigkeit um das Herz. Die Flüssigkeit ist nicht ein Symptom der Perikardhöhle Mesotheliom. Stattdessen ist es ein Nebenprodukt der ständig expandierenden krebsartigen Tumor (1). Da die Perikardhöhle Mesotheliomen wächst in das Futter des Herzens verursacht eine Erweiterung des umliegenden Gewebes. Diese Erweiterung führt zu einem Aufbau von Überkapazitäten Flüssigkeit, drückt auf das Herz und die umliegenden Organe wie die Lunge. Dieser Druck ist tatsächlich die Ursache der Schmerzen in der Brust und Kurzatmigkeit. Die geschwollene Gewebe reduziert auch den Raum für die eingeatmete Luft, wodurch der Sauerstoff für den Körper. Dies reduzierte Sauerstoffzufuhr kann dazu führen, dass extreme und frühen Ermüdung.

Wenn jemand mit einer Geschichte der Asbestexposition beginnt leiden die Symptome der Perikardhöhle Mesotheliom ist es unerlässlich, dass sie einen Arzt aufsuchen sofort. Eine rasche und richtige Diagnose ist der erste Schritt in Mesotheliomen Behandlung. Sobald die Diagnose, die Therapie-Optionen, wie Chirurgie, können die einzelnen langfristige Überlebensrate.

Um für einen Arzt, um eine genaue Diagnose der Perikardhöhle Mesotheliomen viele Schritte unternommen werden müssen, und zahlreiche Tests durchgeführt werden müssen. Die meisten medizinischen Fachleuten der Diagnose-Prozess beginnt mit einer vollständigen Anamnese. Diese Geschichte wird auch detaillierte Fragen zu Asbestexposition, wie Daten der Exposition, die Umstände der Exposition, und die Dauer der Asbestexposition. Der nächste Schritt in Perikardhöhle Mesotheliomen Prüfung ist in der Regel der medizinischen Bildgebung. Die meisten Ärzte beginnen mit einer traditionellen x-ray, um ein allgemeines Verständnis der Gesundheit des Herzens. Von dort aus suchen Ärzte näher mit MRT und CT-Scans. Eine Biopsie, ein Verfahren, bei dem eine kleine Nadel wird in das betroffene Gewebe, um sich eine Probe des verdächtigen Mesotheliom, kann verwendet werden, um weiter bestätigen oder zu bestreiten, die Existenz von Mesotheliom in das Futter des Herzens (6).

Diese Tests sind derzeit die einzige zuverlässige Methoden zum Nachweis und zur Diagnose von Perikardhöhle Mesotheliom, oder mesotheliomas jeglicher Art. Aktuelle Forschung, jedoch konzentriert sich auf die Entwicklung präziser Methoden zur Kontrolle. Diese diagnostischen Hilfsmittel sind, um die Chancen der Früherkennung und Hilfe verlängern das Leben derer, die mit der Diagnose Perikardhöhle Mesotheliom (3).

Sobald eine genaue Diagnose der Perikardhöhle mesothelomia wurde ordnungsgemäße Behandlung begonnen werden kann. Es ist jedoch wichtig, zu verstehen, dass eine Heilung für Mesotheliomen derzeit nicht existieren, und dass die meisten Formen der Behandlung konzentriert sich stattdessen auf die der Patient bequem in das Fortschreiten der Krankheit und die Verlängerung der Lebensdauer der betroffenen Person (6).

Therapie-Optionen für Perikardhöhle Mesotheliome gehören Operation, Strahlentherapie, Chemotherapie, Medikation und Therapie. Chirurgie ist in der Regel nicht empfohlen für Perikardhöhle Mesotheliom Behandlung, es sei denn, die Krankheit ist gefangen in einem sehr frühen Stadium, wenn das Verfahren wäre am effektivsten. Strahlentherapie, ein Verfahren, bei der hohen Energie-Strahlung entweder in Form eines x-ray-oder Strahlung emittierende Materialien, die in den Bereich der Auswirkungen auf den Körper, ist die zur Abtötung der Krebszellen und schrumpfen die Größe der Perikardhöhle Mesotheliomen Tumor. Diese Art der Therapie die Behandlung hat sich als höchst erfolgreich mit dieser Art von Mesotheliom Krebs und ist in der Regel einer der ersten Behandlungen durchgeführt.

Chemotherapie, ein Verfahren, in denen Drogen und Chemikalien sind in die Venen gespritzt, ist auch für die Ziel-und töten Krebszellen. Diese Art der Behandlung ist die zweite häufigste Form zur Behandlung von Perikardhöhle Mesotheliom, aber es ist auch ein hohes Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen.

Eine andere Art der Perikardhöhle Mesotheliom Behandlung umfasst die Beseitigung von Flüssigkeiten aus dem Brust-und Bauch-Bereich. Diese Verfahren, thoracentesis und Parazentese, eigentlich nicht behandeln oder heilen Mesotheliom, stattdessen konzentrieren sie sich auf die Linderung der Druck durch Flüssigkeit aufzubauen und die Bewältigung von Schmerzen und Symptome, die mit diesem Aufbau.

Aktuelle Perikardhöhle Mesotheliomen Forschung widmet sich der Suche nach neuen Wegen zur Behandlung und Heilung von dieser Form von Krebs. IMRT (Instensity Modulated Radiation Therapy), PDT (photodynamische Therapie), Gentherapie, biologische Therapien und neue Medikamente wie Veglin und Alimta zeigen viel versprechende Ergebnisse und bieten neue Hoffnung für Menschen mit der Diagnose Perikardhöhle Mesotheliom (4).

Perikardhöhle Mesotheliom ist eine seltene und tödliche Krankheit, die in direktem Zusammenhang mit der Asbestexposition. Die größte Chance des Überlebens liegt in der Früherkennung, damit alle, die ausgesetzt wurde Asbeststaub ist aufgefordert, für einen regelmäßigen medialen Check-ups und rechtliche Beratung.

"Perikardhöhle Mesotheliom" Ressourcen:

Warren WH: Die klinischen Symptome und Diagnose von Mesotheliom. In Mesotheliom: Diagnose und Management. Herausgegeben von Kittle CF. Chicago: Year Book, 1987: 31.

Pass HI: Neue Therapien für translationale Mesotheliom. Chest 1999, 116:455 S-460S. Quinn DW: Perikardhöhle Mesotheliom: die diagnostische Dilemma der irreführenden Bilder. Ann Thorac Surg 2000, 69:1926-1927.

Watanabe A, et al.: Primary Perikardhöhle Mesotheliomen Vorlage als verbindliche Perikarditis: a case report. Jpn Circ J 2000, 64:385-388.

Dodson RF, et al.: Analyse von Asbest-Faser Belastung im Lungengewebe von Patienten Mesotheliom. Ultrastruct Pathol 1997, 21:321-336. Kralstein J: Malignes Perikardhöhle Krankheiten: Diagnose und Behandlung. Am Heart J 1987, 113:785-790.

Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen.